Hervorgehobener Beitrag

Leidenschaft + Freizeit = Liebhaberei + (Trink-)Vergnügen

Willkommen, lieber Weinfreund!

Unsere Weingärten werden nach  ökologisch nachhaltigen Grundsätzen, verbunden mit alter Tradition, sorgsam bewirtschaftet und liefern so die Grundlage für beste Qualität.

Die handgelesenen Trauben werden schonend gekeltert, langsam und gekühlt vergoren und anschließend im Edelstahltank zur Reife geführt. Ist diese erreicht, werden unsere Weine in Flaschen abgefüllt und anschließend bei idealer Temperatur im Weinkeller gelagert.

Wir freuen uns, Ihnen unsere Weine persönlich in angenehmer Atmosphäre präsentieren zu dürfen.

FAMILIE HAMMEL

Hervorgehobener Beitrag

Unser Sortiment

Grüner Veltliner „Gregor“, 0,75 lt. handgelesene Selektion der besten Trauben der Riede Rosenberg

Grüner Veltliner „Leo“, 0,75 lt. handgelesene Selektion der besten Trauben der Riede Ritzenthal

Grüner Veltliner „Konrad“, 0,75 lt. handgelesene Selektion der besten Trauben der Riede Gmirk Weiterlesen

…durch’s Reden kommen die Leut‘ zsam

Der Opa hatte Besuch im Weingarten und durch Zufall konnten wir so letzte Woche zwei Stapeltanks kaufen. Mittlerweile sind die Tanks gereinigt und stehen nach einem Zwischenstopp wegen der zusätzlichen Armaturen bereits im Rosenberg im Keller. Danke an alle Helfer beim Raustragen der Tanks aus dem Keller.

Rebschnitt gestartet

Der Opa hat vom Christkind eine neue Rebschere bekommen und so hat er bereits mit Elan den Rebschnitt gestartet. Bei den neuen Weingärten ist auch schon ordentlich Holz angefallen – somit wird heuer wohl öfters der Rebstockgrill im Garten in Betrieb genommen werden.

Altjahrausblasen

Zwischen Weihnachten und Silvester findet alljährlich in der Feuersbrunner Kellergasse das traditionelle Altjahrausblasen statt. Heuer hatten wir unsere Kellertüren wieder geöffnet und konnten viele Gäste und Freunde begrüssen. Anschließend nahmen wir selbst auch etwas bei der Kellerrallye teil.

Christbäume 2019 – Öffnungszeiten

Wir schneiden für Sie:

am So. 15. Dezember von 10-16 Uhr
am So. 22. Dezember von 10-16 Uhr

Gerne können Sie bereits vorab eine „Runde“ im Wald gehen und mittels Zettel (bei der Hütte) den Baum Ihrer Wahl markieren.

Unser Christbaumwald ist mittlerweile schon sehr ausgedünnt. Seit 2011 pflanzen wir regelmäßig im Frühjahr nach. Auch heuer wurden erneut Tannen und Blaufichten gesetzt und aufgrund des heißen Sommers laufend gegossen. Dadurch ist zum Glück ein Großteil der Setzlinge relativ gut angewachsen. Wir sind engagiert, dies die nächsten Jahre so fortzusetzen um den Baumbestand wieder zu erhöhen.

Unsere zutraulichen Shropshire-Schafe haben sich dieses Jahr wieder hervorragend zur Kulturpflege bewährt.

Wir möchten Sie heuer wieder gerne bei Glühwein und Punsch persönlich willkommen heißen und freuen uns auf nette Gespräche rund ums Lagerfeuer –  auch wenn heuer der passende Baum für Sie nicht dabei sein sollte.

Falls Sie andere Terminwünsche haben, bzw. irgendwelche Fragen haben,
können Sie uns gerne unter Tel: 02738/3126 oder 0676/6109490 kontaktieren

frizzante 2019 ab sofort verfügbar

Dieses Jahr ist uns eine besondere Frizzante gelungen. Eine Komposition aus Riesling und Sauvignon sorgt für eine leichte frisch-fruchtige Frizzante. Optimal wenn es etwas zu feiern gibt und vor allem als Aperitiv immer die richtige Wahl!

Wurst – wurscht?

Nein eben nicht. Die Würste sind fertig geselcht und werden derzeit im Gewölbe luftgetrocknet.

Umstellung Landwein auf „Schrauber“

Wir planen derzeit unseren Landwein Grüner Veltliner auf Schraubverschluss umzustellen. Was meint Ihr? Freuen uns über Feedback!

So würde es aussehen….